SCHRIFT
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

11.12.2017
 
12.12.2017
 
13.12.2017 - 19:00 Uhr
 
 
Link verschicken   Drucken
 

2. Europäische AgrOlympics - Grünlichtenberger holt Bronze mit Team Deutschland

Kriebstein, den 12.10.2017

Europas Nachwuchs-Landwirte maßen sich bei den 2. Europäischen AgrOlympics in verschiedenen Disziplinen ihres Berufes. Der Wettbewerb wurde im Rahmen des Sächsischen Landeserntedankfestes vom 29. September bis zum 1. Oktober dieses Jahres in Burgstädt ausgerichtet.

 

Das Teilnehmerfeld bestand aus 20 Teams, die aus 19 verschiedenen europäischen Ländern kamen. Neben Gastgeber Deutschland, der zwei Teams stellen durfte, fanden sich unter anderem Mannschaften aus England, Österreich, Dänemark, Luxemburg, Polen und Ungarn. Im Team Deutschland 1 mit dabei ein junger Mann aus Grünlichtenberg - Martin Braune, derzeit Schüler der Fachschule für Landwirtschaft in Döbeln.  

 

Jedes Team bestand aus vier Wettkämpfern und einem Betreuer. Die Kampfrichter, bestehend aus Zuger und Döbelner Fachschülern sowie erfahrenen landwirtschaftlichen Lehrern und Ausbildern, bewerteten die Leistungen der Teilnehmer. Insgesamt 18 landwirtschaftstypische Aufgaben mussten in den drei Tagen absolviert werden. Düngereinsatz, geschicktes Traktorfahren, Apfelsaft pressen, eine Wasserleitung bauen, Strohballen stapeln, Handmelken, Traktorreifen wechseln, eine Rasenmäher-Motor zusammensetzen oder auch der Bau eines Weidezauns gehörten dazu.

 

In vier Disziplinen belegte das Team Deutschland um Martin Braune Rang 1. Am Ende reichte es für den dritten Platz und somit Bronze. Eine starke Leistung. Gold ging an die schweizerische Auswahl. Den Vizetitel errang die Mannschaft aus Estland. 

 

Neben dem Gaudi für Teilnehmer und Zuschauer, soll die AgrOlympics gleichzeitig für die Berufe in der Landwirtschaft werben. 2019 findet die 3. Auflage statt, dann in Dänemark.