SCHRIFT
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

 
Veranstaltungen
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Öffentliche Bekanntmachungen

 

Gemeinderatssitzung am 23.09.2019

 

B e s c h l u s s - Nr.  55/2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Kriebstein beschließt am 23.09.2019, in öffentlicher Sitzung, dem Bauantrag „Neubau eines Bungalows – Vorbescheid“ auf dem Flurstück 35/6 der Gemarkung Höfchen, vorrangig mit dem Wunsch, das Haus außerhalb der Bebauungslinie zu errichten, zuzustimmen.

 

Beschlussfassung

Bürgermeisterin und gesetzliche Anzahl der Mitglieder des Gemeinderates:      15

     davon anwesend:   14                      Stimmberechtigt:               14

                                                         Dafür:                                 14

                                                    Dagegen:                             0                                                                                                         Stimmenthaltungen:             0

 

 

B e s c h l u s s - Nr.  56/2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Kriebstein beschließt am 23.09.2019, in öffentlicher Sitzung, dem Bauantrag „Neubau eines Gewerbehauses“ auf der Gemarkung Ehrenberg, Fl.-Nr. 521f  zuzustimmen.

 

Beschlussfassung

Bürgermeisterin und gesetzliche Anzahl der Mitglieder des Gemeinderates:      15

     davon anwesend:   14                      Stimmberechtigt:               14

                                                         Dafür:                                 14

                                                    Dagegen:                             0                                                                                                         Stimmenthaltungen:             0

 

 

B e s c h l u s s - Nr.  57/2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Kriebstein beschließt am 23.09.2019, in öffentlicher Sitzung, das Flurstück 114/6 der Gemarkung Grünlichtenberg als öffentliche Grünfläche zu widmen.

 

Beschlussfassung

Bürgermeisterin und gesetzliche Anzahl der Mitglieder des Gemeinderates:      15

     davon anwesend:   14                      Stimmberechtigt:               14

                                                         Dafür:                                 14

                                                    Dagegen:                             0                                                                                                         Stimmenthaltungen:             0

 

B e s c h l u s s - Nr.  58/2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Kriebstein beschließt am 23.09.2019, in öffentlicher Sitzung,

die Eintragung der Flurstücke 339b, 339g, 339h, 339o, 339p der Gemarkung Kriebstein als öffentliche Gemeindestraße.

 

Beschlussfassung

Bürgermeisterin und gesetzliche Anzahl der Mitglieder des Gemeinderates:      15

     davon anwesend:   14                      Stimmberechtigt:               14

                                                         Dafür:                                 14

                                                    Dagegen:                             0                                                                                                         Stimmenthaltungen:             0

 

B e s c h l u s s - Nr.  59/2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Kriebstein beschließt am 23.09.2019, in öffentlicher Sitzung, d

die 2020 in Kriebstein stattfindenden Projekte des MISKUS e.V. mit insgesamt 500,00 €, vorbehaltlich der Beschlussfassung des Haushaltsplanes, finanziell zu unterstützen.

 

Beschlussfassung

Bürgermeisterin und gesetzliche Anzahl der Mitglieder des Gemeinderates:      15

     davon anwesend:   14                      Stimmberechtigt:               14

                                                         Dafür:                                 14

                                                    Dagegen:                             0                                                                                                         Stimmenthaltungen:             0

 

 

B e s c h l u s s - Nr.  60/2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Kriebstein beschließt am 23.09.2019, in öffentlicher Sitzung,

die Spenden, entsprechend vorliegender Spendenliste 2019/2. Quartal, anzunehmen.

 

 

 

B e s c h l u s s - Nr.  61/2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Kriebstein beschließt am 23.09.2019, in öffentlicher Sitzung,

die solarbetriebene Straßenlampe an der Bushaltestelle Wendeschleife (im OT Kriebstein) beizubehalten.

Finanziert werden die 3.000 € außerplanmäßige Auszahlungen aus dem nicht genutzten Planansatz

zur Installation eines Fußweggeländers zwischen Schule und Buswendeschleife Grünlichtenberg.

 

541001.70101.78512000 Fußweggeländer                    Maßn.-Nr. 294          10.000 €

541005.70301.78513000  Straßenbeleuchtung                                                3.000 €

 

Beschlussfassung

Bürgermeisterin und gesetzliche Anzahl der Mitglieder des Gemeinderates:      15

     davon anwesend:   14                      Stimmberechtigt:               14

                                                         Dafür:                                 13

                                                    Dagegen:                            0                                                                                                        Stimmenthaltungen:            1

 

 

 


 

 

 

Informationen der Bürgermeisterin zur Gemeinderatssitzung

  • Am 01.09.2019 wählte Sachsen seine neue Landesregierung. Auch die Kriebsteiner beteiligten sich mit sagenhaften 71,2 % an der Wahl. Das sind immerhin 19,7 % mehr als bei der letzten Wahl. Die AfD erhielt mit 32,1 % den höchsten Stimmenanteil, gefolgt von der CDU mit 30,1. An dritter Stelle kommt  DIE LINKE mit 9,8 % der Stimmen. Das ist das Ergebnis, was wir im ländlichen Raum erwartet haben. Es wird überall von Verbesserungen gesprochen, aber wir spüren davon nichts. Das Ergebnis ist eine Herausforderung. Die Bürgermeisterin hat sogar Verständnis dafür. Wichtig ist nun, dass wir in einen Dialog kommen. Nicht nur meckern, sondern darüber sprechen, was sich ändern soll.

 

  • Positiv zu vermelden ist, dass der Zweckverband Kommunale Wasserver-/Abwasserentsorgung Mittleres Erzgebirgsvorland (kurz: ZWA) die Fördermittelzusage für die Trinkwassererschließung des OT Grünlichtenberg erhalten hat. 482.679,43 € werden durch die Förderrichtlinie Sonderprogramm des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Förderung von Maßnahmen zur Erweiterung der öffentlichen Trinkwasserversorgung im ländlichen Raum bereitgestellt. Geplant ist, noch in diesem Jahr mit der „Oberen Dorfstraße“ und deren Nebenstraßen zu beginnen, um danach mit der Straße „Am Feldrain“ sowie der „Unteren Dorfstraße“ im kommenden Jahr fortzufahren.

 

  • Im vergangenen Monat haben sich neben dem Gemeinderat auch die Ortschaftsräte konstituiert. Folgende Ortschaftsräte haben dabei ihre Vorsitzenden gewählt:

            Ehrenberg: Michael Fuhse | Philipp König – Sandro Williger – Heinz Daumann

            Erlebach: Bernd Ellrich-Neugebaur | Annerose Nagel – Jens Kiesling – Heidi Sydow

Grünlichtenberg/Höckendorf: Marcel Genge | Ina Braune – Monika Schlimpert – Gregor Nollau

            Höfchen/Kriebstein: Joachim Rost | Stephan Stengel – Cornelia Feldsmann – Jens Lowag

            Kriebethal: Wolfram Thieme | Ines Hofmann – Klaus-Peter Görne – Rolf Felter

Reichenbach: Annett Ludwig | Stefan Nollau – Gunther Kühn – Cornelia Hoffmann

 

Die Ortschaftsräte stehen allen Bürgern gern für Anfragen oder Ideen zur

Verbesserung und Verschönerung der Ortsteile zur Verfügung.

 

  • Ab dem 15.11.2019 wird die Bauernstube in Erlebach nicht mehr vermietet, da die Beräumung stattfindet. Zeitnah sollen die Umbaumaßnahmen folgen.