SCHRIFT
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

 
Veranstaltungen
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Kriebstein

Bürgermeisterin Maria Euchler

An der Zschopau 3
09648 Kriebstein

Telefon (034327) 6060

Telefax (034327) 90651

E-Mail E-Mail:
www.kriebstein.de

Öffnungszeiten:
Montag: 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.30 Uhr
Mittwoch: 13.00 - 15.30 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.30 Uhr
Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr

Außenstelle:
im Sekretariat der Grundschule Grünlichtenberg
Adresse: Mittlere Dorfstr. 7, 09648 Kriebstein
Tel.: 034 327 / 92 62 0
Sprechzeiten: 07.00 - 11.00 (täglich, außer in den Ferien)

 

 

Die sächsische Gemeinde Kriebstein, zum Regierungsbezirk Chemnitz gehörend, liegt im Landkreis Mittelsachsen, in unmittelbarer Nähe der Großstädte Chemnitz, Leipzig und Dresden. Unser Gemeindegebiet besitzt eine Größe von ca. 3.100 ha und wird derzeit von 2.199 Einwohnern bewohnt (Statistisches Landesamt Kamenz - Stand Dezember 2014).

 

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Ehrenberg, Erlebach, Höfchen mit Kriebstein, Grünlichtenberg mit Höckendorf, Kriebethal und Reichenbach.

 

Unsere Kommune besticht durch ihre Vielfältigkeit: So sind wir ländlich geprägt durch unsere hiesige Landwirtschaft und bauen unser wirtschaftliches Fundament neben vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen vor allem auf zwei industrielle Großbetriebe, der WEPA und der Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein AG. Unser drittes Standbein ist der Tourismus, was uns im Herzen von Sachsen zu einem Geheimtipp, der sich noch in den Kinderschuhen befindet, macht. Namensgebend für die Gemeinde ist die Burg Kriebstein, Sachsens schönste Ritterburg.

 

Kompakte Daten finden sie unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Kriebstein.

 

Kriebstein selbst entstand mit dem Bau der Burg Kriebstein durch die Herren von Beerwalde im 14. Jahrhundert. 1364 wurde die Herrschaft Waldheim durch Friedrich von Schönburg mit der Herrschaft Kriebstein vereinigt.

 

Der Besitz der Familie von Beerwalde war Lehen des Markgrafen von Meißen und schloss vor 1400 die Städte Waldheim und Hartha ein. Um 1407 war Dietrich von Beerwalde, Hofmeister des Landgrafen Balthasar, Lehnsherr auf Kriebstein. Er baute die Burg Kriebstein zum Wohnsitz der Familie aus. Die Burg Waldheim wurde ein Kloster der Augustinermönche, welches bis zur Auflösung infolge der Reformation im Jahr 1549 bestand.

 

Nach dem Tod Dietrichs im Jahr 1408 fiel die Herrschaft Kriebstein an seine Witwe Elisabeth und nach deren Tod an die Tochter Klara als Leibgedinge. 1465 wurden Burg und Herrschaft Kriebstein durch Hugold III. von Schleinitz, dem Obermarschall von Kurfürst Ernst und Herzog Albrecht erworben. Nach dem Tod Hugold von Schleinitz’ im Jahr 1490, folgten häufige Besitzerwechsel.

 

1529 übernahm Ernst von Schönburg Schloss und Amt Kriebstein pachtweise. An die Stelle des Pachtvertrags trat zwei Jahre später ein Kaufvertrag. 1537 kaufte der sächsisch-albertinische Herzog Georg der Bärtige die Herrschaft und Burg Kriebstein zurück und überwies es zusammen mit dem Amt Rochlitz der Witwe seines am 11. Januar 1537 verstorbenen älteren Sohnes Johann, der Herzogin Elisabeth, geborene Landgräfin zu Hessen, die nach ihrem Witwensitz, von da ab gewöhnlich als Herzogin Elisabeth von Rochlitz bezeichnet wird. In ihrem Gebiet gestattete Elisabeth seit 1537 die lutherische Lehre, als ihr Schwiegervater im übrigen albertinischen Herzogtum Sachsen noch streng am Katholizismus festhielt. Im Jahr 1543 beauftragte der Herzog seinen Beamten Wolf von Schönberg, mit Elisabeth über die baldige Abtretung Kriebsteins zu verhandeln. Die Verhandlungen führten zum Erfolg. Elisabeth erhielt die thüringischen Ämter Dornburg und Camburg und verzichtete auf Kriebstein. Herzog Moritz verkaufte im gleichen Jahr das zum säkularisierten Kloster Döbeln gehörige Vorwerk und Dorf Grünberg nebst Höckendorf, Meinsberg und Moosheim samt dem Nonnenwalde an Georg von Carlowitz (1544–1550), den neuen Besitzer der Herrschaft Kriebstein.

 

Unter Carlowitz erreichte die Herrschaft Kriebstein mit 33 Dörfern und den beiden Städten Waldheim und Hartha ihre größte territoriale Ausdehnung. Nach dem Tod Georg von Carlowitz (1550) erfolgte 1561 die Teilung der Herrschaft unter dessen Söhne. Es entstanden u.a. die Herrschaft Ehrenberg und die Herrschaft Waldheim. 1588 erwarb der sächsische Kurfürst Christian I. die Carlowitzschen Besitzungen der ehemaligen Herrschaft Kriebstein und integrierte sie ins Amt Rochlitz.

 

Im 17. Jahrhundert gehörte die Burg Kriebstein der Familie von Schönberg und danach den Herren von Milkau. Im Jahr 1825 erwarb Hanscarl von Arnim aus dem Hause Planitz bei Zwickau die Burg Kriebstein, welche dann bis zur Enteignung im Jahr 1945 im Besitz der Familie von Arnim verblieb.

 

Kriebstein wird 1445 als Rittersitz mit Gutssiedlung und Gutsblockflur erwähnt und 1799 mit 4 Häuslern angegeben.


Veranstaltungen


02.02.​2019 bis
31.10.​2019
Sonderausstellung auf Burg Kriebstein: "Wanderer"
In der "Kleinen Galerie" werden Acrylbilder, Malerei und Tuschezeichnungen von Sven Ritter aus ... [mehr]
 
02.02.​2019 bis
31.10.​2019
Sonderausstellung auf Burg Kriebstein: "Alltag im Kindergarten der DDR"
Rund 250 Exponate aus dem Bestand des DDR-Spielzeugmuseums Greiz werden ausgestellt. Neben Leihgaben der Kuratoren und Hauptsponsoren Ramona und Andreas Reißmann aus Greiz werden auch Exponate vom Kindergarten Kriebethal und weiteren privaten ... [mehr]
 
31.03.​2019 bis
31.10.​2019
Sonderausstellung: "Retten.Löschen.Bergen.Schützen"
familienfreundliche Sonderausstellung mit verschiedenen Stationen für Kinder [mehr]
 
30.04.​2019 bis
31.10.​2019
8. Saison Skulpturengarten (Kunstgarten)
mehr unter www.refugum-ehrenberg.de [mehr]
 
25.05.​2019
10:00 Uhr
Frühjahrswanderung zum Straußenhof nach Striegisthal
LIebe Wanderfreunde, auch in diesem Jahr lädt der Heimatverein Grünlichtenberg e. V. ganz ... [mehr]
 
30.05.​2019
Himmelfahrt - Männertag in Kriebstein
musikalische Umrahmung mit DJ [mehr]
 
01.06.​2019
14:00 Uhr
„Wir feiern Kindertag“ mit Tanz, Musik, Spiel und Spaß
Kindertanzgruppen aus der Region zeigen ihr Können Wir laden alle Kinder wieder recht herzlich zu einer Schiffsrundfahrt ein. An diesem Tag erhalten unsere kleinen Gäste einen zusätzlichen Rabatt. [mehr]
 
01.06.​2019
19:30 Uhr
DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Sebastian Strauss Karten/Infos: 03431 / 71 52 65 [mehr]
 
01.06.​2019 bis
02.06.​2019
Bahnhofsfest des Vereins Rauschenthalbahn e.V.
01./02. Juni 2019, 10 bis 18 Uhr [mehr]
 
09.06.​2019
19:00 Uhr
The Firebirds & Mittelsächsische Philharmonie auf der Seebühne Kriebstein
Saisoneröffnungskonzert Tickets / Informationen u. a.: Zweckverband ... [mehr]
 
10.06.​2019
14:00 Uhr
„Dixieland am Hafen“
mit dem Silverstone-Swingtett Freiberg [mehr]
 
10.06.​2019
16:00 Uhr
Pfingstkonzert „Wien bleibt Wien“
Erleben Sie ein charmant moderiertes Kaffeehauskonzert unter dem Titel "Wien bleibt Wien". Mit ... [mehr]
 
12.06.​2019
19:00 Uhr
 
12.06.​2019
20:15 Uhr
 
15.06.​2019
20:00 Uhr
Premiere der Operette von Paul Lincke „Frau Luna“
Tickets / Informationen u. a.: Zweckverband Kriebsteintalsperre Tel. 034327 / 9 31 53 oder in allen bekannten Vorverkaufsstellen des Mittelsächischen Theaters, Freie Presse, Döbelner Anzeiger & MISKUS [mehr]
 
15.06.​2019
 
18.06.​2019
19:00 Uhr
Verkehrsteilnehmerschulung
Themen: Neuregelungen STVO, Reiseverkehr, Besonderheiten im Ausland [mehr]
 
18.06.​2019
19:30 Uhr
Vortragsabend mit Dieter Leicht
"Die Kunst des Verstehens" - Kommunikation im Alltag Über welche Kommunikationsmuster ... [mehr]
 
19.06.​2019
19:00 Uhr
 
20.06.​2019
19:00 Uhr
 
24.06.​2019
 
05.07.​2019 bis
07.07.​2019
 
06.07.​2019 bis
07.07.​2019
Burg der Märchen - Sommerferienspaß im Schlösserland
jeweils 11.00-18.00 Uhr Sachsens schönste Ritterburg verwandelt sich bereits zum 22. Mal in die einzig wahrhafte Burg der Märchen. Durch die Burg geistert ein bunter Märchenstaat mit zauberhaften Gestalten, es wird getanzt, gesungen, ... [mehr]
 
16.07.​2019
11:00 Uhr
Sommerferienspaß im Schlösserland: Tanz auf der Burg
Nicht nur für die Damen, auch junge Ritter dürfen mitmachen bei dieser aktiven Stunde auf Burg ... [mehr]
 
23.07.​2019
11:00 Uhr
Sommerferienspaß im Schlösserland: Unterwegs mit der Märchenfee
Entdeckt mit der Märchenfee die Räume der Burg Kriebstein und lasst Euch, wie damals die jungen ... [mehr]
 
24.07.​2019 bis
28.07.​2019
KUNST AM WASSER mit Singer-Songwriter Camp
Seit 2001 hat das Symposium „Kunst am Wasser“ an der Talsperre Kriebstein seinen festen Platz ... [mehr]
 
27.07.​2019 bis
28.07.​2019
Talsperrenfest Kriebstein
...mit traditioneller Bootsparade, Höhenfeuerwerk, Musik und vielem mehr. [mehr]
 
02.08.​2019 bis
04.08.​2019
"Spuk unterm Riesenrad"
Der TV-Kult aus den Adlershofer Fernsehstudios ist endlich auf der Bühne zu erleben! Ein ... [mehr]
 
06.08.​2019
11:00 Uhr
Sommerferienspaß im Schlösserland: Tanz auf der Burg
Nicht nur für die Damen, auch junge Ritter dürfen mitmachen bei dieser aktiven Stunde auf Burg ... [mehr]
 
09.08.​2019
20:30 Uhr
Akustic & Rock - diREsTRATS live
Im Gepäck haben sie ihr 100-prozentiges Live-Programm. Ohne Hilfsmittel und Tricks, dafür mit ... [mehr]
 
10.08.​2019
20:30 Uhr
Celtic Rhythms of Ireland
Acht Tänzer und fünf Musiker präsentieren eine energiegeladene Tanzshow und keltische Livemusik. ... [mehr]
 
11.08.​2019
16:00 Uhr
„Der Zauberer von Oz“
ein musikalisches Kinderstück aufgeführt vom Naturtheater Greifensteine Vorverkaufsstellen: • Rochlitz, Tourist-Info, Burgstraße 6 • Hainichen, Miskus, Georgenstraße 19 • in allen ... [mehr]
 
16.08.​2019 bis
17.08.​2019
"Der Traumzauberbaum"
Ein Familienmusical mit dem Reinhard-Lakomy-Ensemble. Termine: 16.08.2019, 17 Uhr 17.08.2019, 16 Uhr www.mittelsaechsisches-theater.de [mehr]
 
24.08.​2019 bis
25.08.​2019
"Der kleine August2
Clownsmärchen von Pavel Kohout für Familien und Kinder und alle ab 5 Jahre 24./25. August 2019, jeweils 16 Uhr www.mittelsaechsisches-theater.de [mehr]
 
08.09.​2019
16:00 Uhr
„Mit dem Baumeister unterwegs am Fluss“ – ein Herbstspaziergang zum Fuß der Burg
Entdecken Sie bei diesem Rundgang rund um die Burg ihre baulichen Besonderheiten, erfahren Sie mehr ... [mehr]
 
08.09.​2019
Das des offenen Denkmals: Geöffnete Kirche
11.30 Uhr - 14.00 Uhr Geschmückte Kirche mit Erntegaben und Fotoausstellung " 80 Jahre ... [mehr]
 
12.09.​2019
19:30 Uhr
Orgelkonzert Teil I "Der junge Johann Sebastian Bach"
Richter-Orgel von 1680: Anna Scholl (Altenbruch b. Cuxhaven) Eintritt frei/Spenden erbeten [mehr]
 
14.09.​2019 bis
15.09.​2019
14:00 Uhr
 
14.09.​2019
19:30 Uhr
Orgelkonzert Teil II "Der alte Johann Sebastian Bach"
Göthel-Orgel von 1867: Veit-Jacob Walter (Altenbruch) Eintritt frei/Spenden erbeten [mehr]
 
15.09.​2019
16:00 Uhr
“Plauderei mit dem Zimmermädchen – Anekdoten aus dem Leben der Familie von Arnim”
Familie von Arnim lebte von 1825 bis 1945 auf der Burg Kriebstein und war somit am längsten ... [mehr]
 
16.09.​2019 bis
02.10.​2019
3. Grünlichtenberger Bücher-Börse
Öffnungszeiten: Mo - Fr 18.00 Uhr - 19.00 Uhr Sa 10.00 Uhr - 11.00 Uhr So ... [mehr]
 
06.10.​2019
15:00 Uhr
Der gestiefelte Kater - Märchenmusical
für jedes Alter geeignet Tickets / Informationen u. a.: Zweckverband ... [mehr]
 
12.10.​2019
14:00 Uhr
 
07.11.​2019
14:00 Uhr
...gehen wir mit Siegfried Scharf auf Reisen in die Ferne
Alle Interessierten sind herzlich willkommen! [mehr]
 
05.12.​2019
14:00 Uhr
Besinnlicher Adventnachmittag
Alle Interessierten sind herzlich willkommen! [mehr]