SCHRIFT
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

28.11.2022

 

28.11.2022

 

29.11.2022

 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Am 1. Oktober 2022 startet die Lokale Aktionsgruppe SachsenKreuz+ erneut den Wettbewerb „Bauweise“

Kriebstein, den 04.10.2022

Im November 2021 wurden die Gewinner des Wettbewerbes „Bauweise 2021“ ausgezeichnet. Vier Preisträger wurden für ihre nachhaltigen Bauprojekte und Ideen ausgezeichnet. Es wurden zwei Wohnhäuser, eines aus Holz, bei dem anderen handelte es sich um ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus, eine Ferienwohnung und die Idee eines Strohhauses in Bockelwitz ausgewählt. Aufgrund der Qualität der Wettbewerbsbeiträge sowie die Resonanz in der Öffentlichkeit, soll der Wettbewerb „Bausweise“ im Jahr 2022 nochmals aufgerufen werden.

Vom 1. Oktober 2022 bis 31. Dezember 2022 können Wettbewerbsbeiträge beim Regionalmanagement der Lokalen Aktionsgruppe SachsenKreuz+ eingereicht werden. Die Beiträge sollen sich durch ein nachhaltiges Bauen z.B. durch alternative Baustoffe und -formen bzw. suffiziente Bauweise und Energiekonzepte auszeichnen. Für diesen Wettbewerb steht insgesamt ein Preisgeld von 50.000 € aus dem LEADER-Budget zur Verfügung.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Impulse und neue Wege zu belohnen, die dazu dienen die Belastung unserer Umwelt durch die menschliche Bautätigkeit einzugrenzen, den Ressourcenverbrauch zu reduzieren und nachhaltige Kreisläufe zu fördern. Dies geschieht vor dem Hintergrund des Klimawandels und der begrenzten Verfügbarkeit von Ressourcen. Beispielsweise ist die Zementproduktion bereits für 2 % der deutschen bzw. 8 % der globalen Treibhausgasemissionen (1) verantwortlich sowie unter anderem die Bauindustrie aktuell für 50 % der Rohstoffentnahmen aus der Natur bzw. der Abfallmassen (2) erzeugt. Daher möchte die Lokale Aktionsgruppe SachsenKreuz+ die beispielhafte Verwendung neuer und alternativer Bauformen und -stoffe bzw. suffizienter Bauweisen zur Verbesserung der Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit beim Bau bzw. der Erstellung von Wohn-, Gewerbe- und Freizeiteinrichtungen finden, in der Region unterstützen und auszeichnen.

Informationen zum Wettbewerb, wie einzureichenden Unterlagen, sind auf der Webseite des LEADER-Gebietes SachsenKreuz+ unter http://www.sachsenkreuzplus.de/de/wettbewerbe/ zu finden. Das Regionalmanagement bietet potentiellen Teilnehmern an, dieses telefonisch

(Tel.: +49 34362 379-800) oder per E-Mail ( ) zu kontaktieren, um Fragen zu beantworten.

 

 

 

 

 

(1):          Beyond Zero Emission (2017): Zero Carbon Industry Plan – Rethinking Cement

(2):          Krausmann, F. et al. (2009), Growth in global materials use, GDP and population during the 20th century, in: Ecological Economics, Vol. 68(10), 2696-2705

 

Bild zur Meldung: Am 1. Oktober 2022 startet die Lokale Aktionsgruppe SachsenKreuz+ erneut den Wettbewerb „Bauweise“