SCHRIFT
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

11.12.2017
 
12.12.2017
 
13.12.2017 - 19:00 Uhr
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Friedensrichter

Friedensrichterin in der Gemeinde Kriebstein ist:

Birgit Behne

 

Anschrift: Bürgerhaus, Dorfstraße 51, 09648 Ehrenberg
Tel.: (034327) 18 93 65
Handy: (0171) 436 827 4
E-Mail:

 

Stellvertretender Friedensrichter:

Christoph Merker

 

Unsere Friedensrichter:

Der Streit am Gartenzaun soll ab dem 01.04.2016 von der öffentlich gewählten Schiedsrichterin, Frau Birgit Behne, und ihrem Stellvertreter, Herrn Christoph Merker, geschlichtet werden. Die in Deutschland älteste und damit über die Jahre auch erfolgreichste Institution der vorgerichtlichen Streitschlichtung, die seit 1827 in ehemals preußischen Landen und jetzt in 12 Ländern der Bundesrepublik Deutschland flächendeckend praktiziert wird, bietet nach ein paar Jahren Pause nun auch wieder die Gemeinde Kriebstein an. Wie in vielen anderen Kommunen Sachsens sind auch die Kriebsteiner Friedensrichter ehrenamtlich tätig.

 

Zu den Aufgaben der Friedensrichter gehört es, Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten zivil- und strafrechtlicher Art zu schlichten und im Schlichtungsverfahren einen Vergleich herbeizuführen. Darunter fallen beispielsweise die Bearbeitung von Nachbarschaftsstreitigkeiten, Ärger mit dem Vermieter, Körperverletzung, Hausfriedensbruch oder Beleidigung und Sachbeschädigung.


Mögen die Bürgerinnen und Bürger, wenn sie eine der hier angesprochenen Konfliktsituationen geraten, von der geld- und nervensparenden Streitschlichtungseinrichtung regen Gebrauch machen, und zwar nicht nur zum eigenen Nutzen, sondern auch zur Entlastung der Gerichte und Gemeinden sowie zur Verbesserung der Streitkultur in unserem Land. Birgit Behne sowie Christoph Merker wurden am 26. Oktober 2015 vom Gemeinderat in ihr Amt gewählt und anschließend vom Amtsgericht in Döbeln vereidigt. Mitte März besuchten beide gemeinsam eine Schulung für Schiedspersonen und können nun ihr Amt in Angriff nehmen.


Als Stellvertretender Friedensrichter/Protokollant unterstützt sie Christoph Merker.

Die Synergie aus der therapeutischen Ausbildung von Birgit Behne sowie die Ortskenntnis von Christoph Merker kommt Ihnen als Bürger direkt zu Gute: Die Beiden möchten Sie bei Streitereien und Problemen unterstützen und vermeiden, dass Sie sich zerstritten und kostspielig vor Gericht wiedersehen.


Die Streitschlichtung kostet die Antragsteller bei durchschnittlichem Aufwand 40,- € zuzügl. anfallender Auslagen. Unsere Friedensrichterin ist erreichbar immer am letzten Donnerstag im Monat von 17.00 bis 18.00 Uhr.